26 Juni 2011

Lian Hui


Gestern ist mal wieder ein Bärchen fertig geworden.
"Lian Hui" ist aus einer Bastelpackung von Christel Lamitschka (Scotch-Bears) genäht.
Er hat es sich gleich mal im Bambus gemütlich gemacht.

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Panda ist dir von
    der nadel gehopselt und einen
    schönen Namen hat er.

    schönen Abend
    Morgen einen guten Start in die neue Woche
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  2. hübsch ist er geworden der Lian Hui! Verrätst Du uns noch seine Größe?

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. total gelungen, ein toller bär... ähem junge oder mädchen? mein chinesisch ist einfach so mies... ich kann jungen- und mädelsnamen nicht auseinanderhalten.... ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja süß, gefällt mir total gut!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Er schöner Panda und er schaut so lieb aus.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Naja, nach so einer Geburt muss man ja erst mal was zu sich nehmen, kein Wunder, dass es ihn in den Bambus gezogen hat... Ein toller Panda!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    schön, mal wieder ein Bärchen von Dir zu sehen. Dein Panda Lian Hui ist Dir toll gelungen, er sieht wirklich prächtig aus!Auch das Foto gefällt mir total gut, man sieht, er fühlt sich rundherum wohl!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  8. @Gabriele
    Lian Hui ist 17 cm groß

    @Elke
    Es ist ein Junge. Hast Du denn in der Schule kein chinesisch gelernt :-))

    Vielen Dank für die lieben Kommentare !!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sabine,
    ich bin hier als neue Leserin und deine Bärchen sind ja wirklich total goldig, wirklich schnuckelig.
    Liebe Bärengrüße
    nicole
    P.S. vielleicht hast Du mal Lust bei mir vorbeizuschauen, ich nähe auch sehr gerne Bärchen

    AntwortenLöschen
  10. Der sieht ja total niedlich aus.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen